Neuer BlueStorm in Arbeit – Teil 2

Neubau Bluestorm 5/2012

Der Rohbau ist bald abgeschlossen. Sobald der Aufbau als gesamte Einheit mit dem Rumpf verbunden ist, wird das Ende absehbar…(Sicht eines Optimisten)! Neben den tausend Kleinigkeiten, die vor allem mit dem Finish, Beschlägen und Einbauten zu tun haben werden, sind die größeren Bestandteile bereits auch schon im Rohbau fertig. Dazu gehört das Ballastschwert, das Ruderblatt und die versenkbare Pantry. Besonders das Ruder wurde diesmal stärker gewichtsoptimiert gefertigt.

Im Großen und Ganzen ist absehbar, das die Fertigstellung im Spätsommer sein wird. Rechtzeitig genug für den Ausstellungstermin in Friedrichshafen, wo wir diesmal ausstellen werden.

Vorschau: Parallel zu diesem Neubau wird die Helling für den nächsten BlueStorm vorbereitet. In Zukunft bieten wir auch den Rumpf als Einzelteil an. Dazu gehört der Schwertkasten und alle Beschichtungen, sowie Grundierung für die Endlackierung. Nun kann auch der versierte Selbstbauer seine eigenen Ideen relativ schnell umsetzen und dabei sicher sein, dass der Rumpf bereits hervorragende Segeleigenschaften impliziert. Auf Wunsch ist auch der Segelplan zu erhalten. In einem weiteren Artikel werden wir unser Angebot genauer beschreiben.

Neuer BlueStorm in Arbeit – Teil 1

BlueStorm Baustand 2/2012

Es geht voran. Endlich bauen wir auch ein Boot für uns selbst. Nachdem in den letzten Jahren hauptsächlich für unsere Kunden Boote entstanden sind, ist seit Herbst 2011 ein neuer BlueStorm im Bau.

Dieser wird mit allen Features ausgestattet sein. Gleich von Anfang an werden in das neue Boot alle Beschläge und die demontierbare Spiere für den Genakerbetrieb eingebaut. Ebenso wird BlueStorm auch eine Mastlegevorrichtung erhalten, die auch im laufenden Segelbetrieb betätigt werden kann. Diese wird ein völlig neues Design, abweichend dem der bekannten polnischen Kreuzer, erhalten. Mehr darüber verraten wir erst später..!

Aufbauelement im Rohbau

Zur laufenden Saison 2012 rechnen wir mit der Fertigstellung, sodass eventuell auch mit einer Präsentation auf der Bootsmesse in Friedrichshafen dieses Jahr noch zu rechnen ist.

Ausserdem freuen wir uns wieder auf viele schöne Segeltage auf der Jade und im Wattenmeer Ostfrieslands.